Chemie der Leidenschaften

Chemie der Leidenschaften

Normaler Preis
SFr. 22.00
Sonderpreis
SFr. 22.00
inkl. MwSt.
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Autor: Lislott Pfaff

Chemie der Leidenschaften - Novelle aus einer Pharmastadt

Beschreibung: Ein Leben voller Widersprüche Der Laborist Pierre Abegg ist in der Forschungsabteilung eines Basler Pharmaunternehmens tätig, wo er toxikologische Tests an Versuchstieren durchführt. Sein Alltag spielt sich zwischen Labor und bewegtem Privatleben ab. Er hat zwei Freundinnen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Die extrovertierte Jacqueline lädt zu regelmässigen Partys mit der «Elite von Basel» ein, wie Pierre sie nennt, und strebt nach gesellschaftlichem Aufstieg, während die gehbehinderte Beatrice eher den Vorlieben von Pierre entspricht. Sein Arrangement mit den beiden Frauen bleibt nicht frei von Komplikationen. Überdies hat Pierre auch an seiner Arbeitsstelle Probleme: Sein Vorgesetzter, ein Toxikologe, fälscht am Computer insgeheim Daten, die Pierre aufgrund von Versuchen an Hunden ermittelt hat. Zusätzlich bringt ihn eine seiner tierliebenden Laborantinnen in Verlegenheit, die immer mehr am Sinn der Tierversuche zweifelt, die sie widerwillig vornehmen muss. Sein Leben gerät langsam aus den Fugen …

EAN: 9783037840870

Produktform: Hardback

Anzahl Seiten: 125