Frühlingsopfer im Auenwald

Frühlingsopfer im Auenwald

Normaler Preis
SFr. 28.00
Sonderpreis
SFr. 28.00
inkl. MwSt.
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Autor: Jörg Germann

Frühlingsopfer im Auenwald - 

Beschreibung: Das Unfassbare verarbeiten Er habe einen Schrei gehört, sei losgerannt, habe über den Fluss geschrieen, gedroht, wild gestikuliert... Unwillig gab er seine Geschichte zu Protokoll. Ein Mord im Auenwald. Zeuge und Tatverdächtiger ist der Maler Jensen. Das Opfer: die Tochter seiner Lebensgefährtin. Verstrickt im Dickicht der Gefühle für Mutter und Tochter und vom Erlebten zutiefst aufgewühlt, versucht er, das innere Chaos künstlerisch umzusetzen. Die Mutter, die sich in ihrem Leid allein gelassen fühlt, entfremdet sich zunehmend ihrem Freund, der zudem auch der Täter sein könnte. Im Unterschied zu Jensen zieht Jakob, ebenfalls ein Künstler, der eher zufällig Teil der Schicksalsgemeinschaft wird, seine Schöpferkraft nicht aus einem einmaligen Ereignis; sie wurzelt tiefer in seinem Wesen und seiner rätselhaften Herkunft. Durch seine Hilfe wird der Mord schliesslich aufgeklärt.

EAN: 9783037840214

Produktform: Hardback

Anzahl Seiten: 268